Das ABC der Gefühle und die Demenz

Ein Beitrag, wie das ABC der Gefühle für die Begleitung von Menschen mit Demenz wichtig ist.

 

Manche Gefühle mögen wir Menschen: zum Beispiel die Liebe, die Freude, das Interesse. Andere wollen wir nicht: etwa die Hilflosigkeit, den Ekel, die Scham. Doch alle Gefühle haben ihren Sinn. Sie sind nützlich, damit wir uns in unserer Welt spontan zurechtfinden, und regeln wesentlich unsere Beziehungen zu anderen Menschen.

Für Menschen, die an Demenz erkranken, verändert sich nicht nur die kognitive Orientierung, sondern ihre gesamte Gefühlswelt. Deshalb werden wir uns in diesem Beitrag mit den Besonderheiten der Gefühle und ihrer Veränderungen in der Demenz beschäftigen. Wir werden einige Gefühle exemplarisch aus der Perspektive eines Menschen mit Demenz betrachten. Damit wollen wir nicht so vermessen sein, anzunehmen, dass dieses Erleben für alle gleichermaßen gelten würde. Es sind unsere Erfahrungen in der Begegnung mit Menschen mit Demenz, die wir zusammenfassen. Anschließend stellen wir einige Kernregeln der Grammatik der Gefühle, wie wir sie erschlossen haben, vor und erläutern, welche Bedeutung sie in der Begleitung von Menschen mit Demenz haben.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier: Das ABC der Gefühle und die Demenz

 

Quelle: Baer, Udo; Frick-Baer, Gabriele (2013) Das ABC der Gefühle und die Demenz. In Demenz. Das Magazin. Heft 16. Hannover.

About Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Udo Baer Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Vorsitzender der Stiftung Würde und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Autor Gabriele Frick-Baer Dr. phil. (Erziehungswissenschaften), Diplom-Pädagogin, Kreative Leibtherapeutin AKL, Vorstandsmitglied der Stiftung Würde und wissenschaftliche Leitung der Kreativen Traumahilfe der Stiftung Würde, Kreative Traumatherapeutin, Autorin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.